Nach oben

TROGE

auch in Deutschland ein guter Name

Nach fast 30 Jahren erfolgreicher internationaler Arbeit präsentierten wir ab 2007 auch in Deutschland unsere Medizinprodukte. Ausschlaggebend für unsere Entscheidung waren die aktuellen Entwicklungen und Preisdiskussionen auf dem deutschen Medizinmarkt. Sie zeigten, dass unsere Philosophie, preisgünstige und dennoch hochklassige Produkte zu entwickeln, auch hier erfolgversprechend war. Die bisherigen Entwicklungen gaben unserer Annahme Recht. In immer mehr Krankenhäusern und Arztpraxen werden TROGE-Produkte genutzt. Insbesondere unsere Sicherheitsprodukte nach der EU-Richtlinie 2010/32 fanden schnell hohe Akzeptanz. Neben unserer internationalen Ausprägung werden wir also weiterhin nach für den deutschen Markt relevanten Produkten forschen und diese entsprechend der Marktsituation anbieten.


Was uns wichtig ist

Vision

Wir verstehen uns als Unternehmen, das dem Menschen und seiner Gesundheit dient. Aus diesem Selbstverständnis heraus achten wir auch auf einen menschlichen Umgang mit allen Mitarbeitern und mit allen Menschen, die mit uns in irgendeiner Weise verbunden sind. Wir produzieren nicht, um einen höchstmöglichen Profit zu erzielen, sondern achten auf medizinische Notwendigkeit und auf echte Angebotsverbesserungen. Dies kann zum Beispiel in einer optimierten und daher kostengünstigeren Produktion liegen oder in der Verbesserung der Anwenderfreundlichkeit. Zulieferer und Lieferanten sind für uns Partner des Erfolgs. Auch hier nutzen wir unsere Stärke nicht als Druckmittel, sondern als Möglichkeit zur Verbesserung von Produktionsabläufen und zur Optimierung des wirtschaftlichen Erfolgs beider Seiten.

Unser Ziel ist es, weltweit als lösungs- und partnerschaftlich orientiertes Gesundheitsunternehmen anerkannt zu sein. Unsere Produkte unter dem Adlerkopf sollen als Symbol für eine Positionierung stehen, bei der ausschließlich der Mensch und seine Gesundheit im Mittelpunkt steht.


Verantwortung

- wir leben alle in einer Welt

Wir leben in einer Welt, in der 1,3 Milliarden Menschen keinen Zugang zu einer wirksamen Gesundheitsversorgung haben. Trotz unserer im Verhältnis beschränkten Möglichkeiten sehen wir als TROGE Medical hier eine Kernaufgabe unserer Engagements. Denn neben fehlenden gesundheitspolitischen Strukturen liegt ein Hauptproblem in zu teuren Produkten und in mangelhaften Vertriebskanälen. Alle Initiativen staatlicher und privater Organisationen werden daran in nächster Zeit nichts ändern.

Der Fokus unseres Unternehmens liegt daher auch zukünftig in der Optimierung bestehender und anerkannter Wirkstoffe. Daraus entwickeln wir Medikamente, die um ein Vielfaches unter dem Preis ähnlicher Produkte liegen. Wir verfeinern nicht bestehende Arzneimittel, sondern zielen in unserer Arbeit ausschließlich auf Lösungen hin, wie die Grundversorgung in Ländern mit nicht optimaler Struktur gesichert werden kann.


Umweltschutz

- aktuell und immer im Fokus

Auch beim Umweltschutz setzen wir unsere Positionierung als aktives und auf Problemlösungen orientiertes Unternehmen um. Unser Ziel ist es, Energie, Wasser und Rohstoffe so effizient und schonend wie möglich einzusetzen. Wir arbeiten nur mit Lieferanten zusammen, die sich unseren Vorschriften zum Umweltschutz unterwerfen. Vor allem betrifft dies den sorgsamen Umgang mit Abwasser, Lagerung und Umgang mit Chemikalien und Entsorgung von Verpackungsabfällen. Dies lassen wir über qualifizierte Auditoren regelmäßig überprüfen.


In unseren PVC-haltigen Produkten verzichten wir weitgehend auf kritische Weichmacher. Wir verwenden in unseren Filmtabletten, Dragees und anderen Arzneimitteln keine toxischen Lösungsmittel, da eventuelle Nebenwirkungen noch nicht endgültig geklärt sind. Unsere Verpackungen bestehen hundertprozentig aus recyceltem Material und wir unterstützen unsere Partner beim Aufbau von Rücknahme- und Verwertungsinitiativen.


Bei Logistik und Transport achten wir auf einen achtsamen Umgang mit der Umwelt. Dazu gehört zum Beispiel unsere Philosophie, nur in größeren Einheiten zu liefern. Denn dadurch können wir ganze Containerladungen zusammenstellen und so die Emissionen beim Transport optimieren. In unserem Lager arbeiten wir ausschließlich mit Elektrofahrzeugen und achten streng darauf, dass Bodenkontaminationen ausgeschlossen werden. Denn als Unternehmen im Bereich der Gesundheitsfürsorge steht der Erhalt einer möglichst gesunden Umwelt absolut im Vordergrund.


Qualität

Unser Erfolg ruht auf unserer Qualität

Alle Erzeugnisse von TROGE Medical unterliegen strengsten Qualitätskontrollen. Vom Einkauf der Rohstoffe über die Produktion bis zur Prüfung der Endprodukte überwachen wir jede Stufe der Fertigstellung. Nur bei absoluter Qualität genehmigt unsere Abteilung für Qualitätssicherung, das Produkt unter dem international bekannten und urheberrechtlich geschützten Adlerkopfemblem zu vertreiben. Unabhängige, staatlich anerkannte Labore stehen unseren Mitarbeitern zur Seite und unterstützen sie bei ihrer Arbeit. Die Prüfungen ruhen dabei auf den jeweils international gültigen Standards wie EP, BP, USP sowie DIN EN und ISO. Darüber hinaus testen wir alle Medizinprodukte auf gute Anwenderfreundlichkeit. Alle Medizinprodukte tragen das CE Kennzeichen. Dieses Siegel der Europäischen Union wird auch außerhalb der EU als hochwertiges Qualitätszeichen anerkannt und erleichtert regionale Zulassungen.

Als Gesamtunternehmen achten wir auf absolute Qualität unseres Geschäftsgebarens. TROGE Medical ist daher nach den international anerkannten Standards EN ISO 9001 und EN ISO 13485 zertifiziert.

Das Beharren auf hochwertiger Fertigung ist für uns als in einem sensiblen Bereich tätiges Unternehmen eine Selbstverständlichkeit. Denn Menschen in aller Welt vertrauen uns und dieses Vertrauen ist letztlich unser wertvollstes Kapital.


Wir denken international

- auch in der Produktion

Neben unserer Produktion in Deutschland stellen wir auch in anderen Ländern der EU und in Asien TROGE-Qualitätsprodukte her. Als Voraussetzung für die Zusammenarbeit mit uns ist eine Produktionszulassung notwendig. Diese wird durch unsere speziell geschulten Mitarbeiter vergeben und ruht auf einer genauen Prüfung aller Produktionsprozesse und der Bereitschaft des künftigen Partners, diese gegebenenfalls auf das gewünschte Qualitätsniveau zu verbessern.

Diese kontinuierliche Kontrolle aller Lizenzpartner erfolgt auch während der Produktion. Nur so können wir den Qualitätsstandard garantieren, den unsere Kunden von TROGE Medical-Produkten erwarten. Dabei erfolgt die Zusammenarbeit auf einer partnerschaftlichen Ebene, denn wir verstehen die Lizenzvergabe nicht als Einbahnstraße, sondern als Beginn einer Zusammenarbeit zum Wohle aller Beteiligten.


Das richtige Produkt am richtigen Ort

- unser Vertrieb

Aktuell liefern wir in mehr als 100 Länder. Als Drehscheibe fungiert dabei der Hamburger Hafen. Hier befindet sich unser Zentrallager, aus dem heraus wir Kunden in aller Welt per LKW, Schiff oder Flugzeug beliefern. Dabei arbeiten wir ausschließlich mit Speditionen zusammen, die auf Medizintransporte spezialisiert sind.

Unsere Logistikabteilung führt dabei bei jeder Sendung eine Endkontrolle durch und sorgt für reibungslose Abläufe zwischen uns und unseren autorisierten Großhändlern in aller Welt. Diese Großhändler beliefern in ihren jeweiligen Ländern Krankenhäuser, Apotheken und zahlreiche Hilfsorganisationen. Als internationale Partner sind sie unser Repräsentant in ihrer Heimat und sorgen dafür, dass die richtigen und notwendigen Produkte zu jeder Zeit in ausreichender Menge zur Verfügung stehen. Denn trotz aller logistischen Kompetenz ist eine Einzelbelieferung nur in Einzelfällen möglich. Die Kontaktdaten des jeweiligen Großhändlers  stellen wir bei Anfragen gern zur Verfügung. Wir beraten aber Interessenten auch gern über individuelle Einzellieferungen.