Nach oben

TRO-CAN SAFETY

TRO-CAN safety zeichnen sich durch eine einfache sowie sichere Anwendung aus, die dazu noch den maximalen Schutz des medizinischen Personals gewährleistet. Der Anwender schützt sich durch die Sicherheitskappe im Umgang mit der extra
dünnwandigen Kanüle wobei für den Patienten dabei jedoch weder Nachteile noch Veränderungen im Vergleich zum Gebrauch einer normalen Kanüle entstehen. Nach Beendigung der Injektion kann die Kappe einfach und schnell geschlossen werden, so dass die Gefahr einer Kontamination oder einer Stichverletzung für Anwender und Dritte deutlich reduziert wird.

 

 Produktblatt Download

Weitere Informationen +

Qualität:
EN ISO 7864
2010/32/EU

INDIKATION:
Für jede Form der Injektion mit integriertem Sicherheitsverschluss gegen Nadelstichverletzungen.

MATERIAL:
Nadel: Rostfreier Stahl
Sicherheitskappe: Kunststoff (PP)

GRÖSSEN:
18 G – 30 G

STERILISATION:
EO (Ethylenoxid)

HALTBARKEIT:
5 Jahre

VERPACKUNG:
Die Sicherheitskanülen sind einzeln und steril verpackt. 50 Stück in der Faltschachtel.